Dr. Christoph Huber

Dr. Christoph Huber

1999/2000 Praktika beim Unabhängigen Verwaltungssenat des Landes Oberösterreich und beim Sozialhilfeverband Steyr-Land

Seit 2000 Vortragstätigkeit für das Amt der OÖ. Landesregierung, Verfassungsdienst / Info-Point Europa, nunmehr Europe-Direct, Europa-Informationsstelle des Landes Oberösterreich

2001 Praktikum beim Bureau de Liaison auprès de l`Union Européenne, Brüssel

2002 Studium an der Fudan University Shanghai & Peking University, chinesisches Wirtschafts- und Rechtssystem

2003 Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz

2003/2004 Gerichtspraxis in Linz

01.04.2004 bis 31.03.2008 Rechtsanwaltsanwärter in unserer Anwaltspartnerschaft

2006 Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften mit ausgezeichnetem Erfolg Dissertation bei o. Univ.-Prof. Dr. Karollus ĂĽber “Der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung im österreichischen und europäischen Wettbewerbsrecht unter BerĂĽcksichtigung des Katellgesetzes 2005″

2007 RechtsanwaltsprĂĽfung vor dem Oberlandesgericht Linz mit sehr gutem Erfolg

01.04.2008 Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte

16.06.2008 bis 31.12.2008  legal consultant der „CTBTO Preparatory Commission for the Comprehensive Nuclear-Test-Ban Treaty Organization“ und vom 01.07.2008 bis 31.12.2008 teilzeitbeschäftigter wissenschaftlicher Mitarbeiter in unserer Anwaltspartnerschaft

Seit 01.01.2009 Partner der Anwaltspartnerschaft Dr. Karl Krückl, Dr. Kurt Lichtl, Dr. Christoph Huber, Rechtsanwälte und Verteidiger in Strafsachen.

Seit dem Wintersemester 2010/2011 Professor für Politische Bildung, Geschichte und Recht an der Schule für Sozialbetreuungsberufe für Berufstätige, Linz (Abendschule) und der HTL1 Bau und Design, Linz.

2011 Ablegung der RichteramtsprĂĽfung und der NotariatsprĂĽfung vor dem Oberlandesgericht Linz mit ausgezeichnetem Erfolg.

zum Seitenanfang